MENU

Hendrik

Ich möchte Euch einen Tag lang kennenlernen und festhalten, wer Ihr seid. Mit allen Emotionen und was sonst noch so dazugehört. Diese Idee, so nah an einem Familientag dabei zu sein, ist sehr intim. Deshalb ist es nur fair, wenn ich vorher ein klein wenig von mir erzähle. Auf dem Foto oben das bin ich mit zehn Jahren in einem Urlaub in Schweden und unten mit 30 Jahren in einem Park in Salzburg. Dieses zweite Foto entstand als Geschenk zum 60. Geburtstag meiner Mutter. Die Idee, ein altes und ein neues Foto nebeneinanderzustellen, ist nicht neu und bei weitem nicht von mir, aber es bedeutet meiner Mutter und meinem Vater unglaublich viel. Zu sehen, was aus ihrem Kind geworden ist in den vergangenen zwanzig Jahren, ist eine tolle Erfahrung. Gleichzeitig zeigt es wie rasend schnell diese 20 Jahre vergangen sind.

 

Nun wer bin ich? Ich bin Hendrik und mein Lebensmittelpunkt ist in Salzburg. Wohnhaft seit 2008, und dabei war der Plan nur für den Bachelor nach Salzburg zu kommen. Wie die Zeit verfliegt, ist wirklich unglaublich und plötzlich lebt man 30 Prozent seines bisherigen Lebens in dieser wunderbaren Stadt. Seit 2015 bin ich verheiratet und teile mein Leben mit meiner Frau. Die Zeit schreitet mit großen Schritten an uns vorbei und die vielen kleinen Momente gehen einfach so vorüber, ohne besonders große Beachtung zu bekommen. Das möchte ich ändern. Familien-Reportage-Fotografie hat genau diesen Anspruch. Das ganze wundervolle Chaos der Kindheit mit den unzählbaren Momenten gilt es festzuhalten. In zehn oder 20 Jahren fragt man sich, wo all das hin ist. Einen kleinen Teil dieser Zeit möchte ich festhalten, indem ich Euch einen Tag lang begleite. Am besten vom Frühstück bis zum ins Bettbringen der Kinder. Natürlich sind auch kürzere Begleitungen möglich.

Kontakt

hi@stoltenberg.at

UA-124000367-1